Ab dem 1. Juli finden 2 neue Kurse statt:

mittwochs und donnerstags um 13°° Uhr (nur für Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren)

mittwochs und donnerstags um 16°° Uhr (für alle zwischen 10 und 16 Jahren)

Der gemischte Kurs am Mi und Do um 16°° Uhr ist voll,
es werden nur noch Anmeldungen für den Mädchenkurs Mi und Do um 13°° Uhr angenommen.

Die Kurse finden gleichzeitig in der Bibliothek und online statt.

Die Kurse laufen über 4 Wochen, das heißt bis zum 23. Juli.

Wir können nach den jetzt geltenden Corona-Bestimmungen maximal 6 Kinder und Jugendliche im Gruppenarbeitsraum der Heinrich-Schulz-Bibliothek unterrichten, und bis zu 4 Kinder und Jugendliche werden online zugeschaltet.

Dafür kann man sich ab sofort

hier

verbindlich anmelden.

———–

Die Teilnehmer*innen in der Bibliothek können (soweit vorhanden) ihren eigenen Laptop mitbringen. Oder ihnen wird für den Kurs ein Laptop (Chromebook) gestellt.

Die Online-Teilnehmer*innen brauchen für die jeweilige Online-Kurs-Zeit (also mitwochs und donnerstags jeweils 2 bis 3 Stunden) ein Notebook oder Laptop zur ausschließlichen Verwendung durch die Teilnehmer*in. (Sollte die Teilnahme Ihres Kindes nur an dieser Bedingung scheitern, schicken Sie mir bitte umgehend eine Email, ich bin sicher, wir finden eine Lösung.)

Das Notebook (Laptop) muss folgende Ausstattung aufweisen: Internetzugang, Lautsprecher (oder Kopfhörer), Mikrofon (eingebaut oder Headset), Maus (Touchpad reicht nicht!).

Welches Betriebssystem (WINDOWS, apple macOS oder LINUX) auf der Maschine läuft, ist egal. Wir arbeiten ausschließlich online ohne zusätzlich installierte Software.

_______________________________________________________________




Unsere Kurse werden vom Deutschen Bibliotheksverband (Kultur macht stark!) gefördert und sind deshalb kostenlos.

———————————————————————————————-